Hemayat

Shiatsu im Verein Hemayat

Hemayat Logo

Der Verein Hemayat wurde 1995 gegründet und hat sich in Wien als Zentrum für medizinische, psychologische und psychotherapeutische Betreuung von Folter- und Kriegsüberlebenden etabliert. Hemayat ist ein gemeinnütziger Verein.

Zielgruppe der Arbeit bei Hemayat sind alle Menschen, die durch Folter oder Krieg extreme Traumatisierungen erlitten haben.

Die KlientInnen kommen aus vielen verschiedenen Ländern. Im Jahr 2019 hat Hemayat 1309 KlientInnen aus 47 verschiedenen Herkunftsländern betreut.

Die Zuweisung zu Hemayat erfolgt oft über andere Sozialeinrichtungen wie z.B.: Amnesty International, Caritas, Evangelischer Flüchtlingsdienst, etc., aber auch durch Kindergärten, Schulen, niedergelassene ÄrztInnen und Spitäler. Viele KlientInnen finden aber auch durch Mundpropaganda den Weg zu Hemayat.

Das professionelle Team besteht aus ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, Shiatsu-PraktikerInnen, spezialisierten DolmetscherInnen und dem amnesty- MedizinerInnen-Netzwerk.

Ich freue mich, dass ich bei Hemayat mit Shiatsu einen Beitrag leisten konnte.

Mehr zu Hemayat unter www.hemayat.org